Aktionstag Gute Fee

Freitag, 12. Juni 2015
Aktionstag „Gute Fee“ – Für ein kinderfreundliches Weiden

Seit 2007 sorgt die Aktion „Gute Fee“ in Weiden für mehr Kinderfreundlichkeit in der Stadt. Die auffälligen gelben Logo-Aufkleber mit dem Stichmännchen kennzeichnen Geschäfte und Einrichtungen im gesamten Stadtgebiet, die Kindern bei kleinen Notfällen oder Missgeschicken gerne Hilfe leisten. Unter dem Motto „Gemeinsam für ein kinderfreundliches Weiden“ will die Aktion „Gute Fee“ den Kindern ein Stück Geborgenheit schenken.

Deshalb veranstaltete der Stadtmarketingverein PRO WEIDEN auch dieses Jahr zusammen mit verschiedenen Partnerinstitutionen einen Aktionstag, bei dem die Kleinen verschiedene „Helfer in der Not“ kennen lernten und mit dem Logo und dem Aufgabengebiet der Aktion „Gute Fee“ vertraut gemacht wurden. Der Aktionstag fand wie immer vor dem Alten Rathaus statt. Kindergartengruppen und Grundschulklassen sowie einzelne Kids mit ihren Eltern waren herzlich eingeladen.

Zu sehen gab es dieses Jahr die Polizei mit einem Polizeimotorrad, das Bayerische Rote Kreuz mit Rettungswagen und Notarztauto, die Feuerwehr mit einem großen Löschfahrzeug, den Malteser Hilfsdienst mit Hebebühnenbus und Rollstuhlparcous sowie das Technische Hilfswerk mit einem großen Einsatzfahrzeug. Außerdem zeigte die Sparkasse Oberpfalz Nord in einem Spieleparcours den richtigen Umgang mit Geld und der Sponsor der Aktion, das Medienhaus Der neue Tag, war mit Zeitungsente Paula Print vor Ort.

PRO WEIDEN verteilte an diesem Tag „Gute Fee“-Ausweise an die Kinder, die sie mit der Adresse und Telefonnummer der Eltern versehen werden konnten, damit den Kleinen im Notfall schnell geholfen werden kann.