Verkaufsoffener Sonntag am Jubilatemarkt

26. April 2015

Verkaufsoffener Sonntag am Jubilatemarkt – Bon Voyage

Der Markt lud bereits ab 10.30 Uhr zum Bummeln ein. Es lockten zahlreiche Stände in der Weidener Innenstadt mit vielseitigem Warenangebot. Ab 13.00 Uhr öffneten außerdem die Geschäfte ihre Pforten, um den Besuchern auch am Sonntag die Möglichkeit zum Einkaufen zu geben. Trotz vereinzelter Regenschauer ließ sich niemand die gute Laune verderben und es wurde flaniert und eingekauft.

Auf der Bühne vor dem Alten Rathaus bot der Stadtmarketingverein PRO WEIDEN ein unterhaltsames Rahmenprogramm für Jung und Alt. Am Vormittag verzauberten die Chorgruppe „Kalinka“ und die Kinderchorgruppe „Malinka“ vom Verein „Neue Zeiten e.V.“ mit russisch-deutschem Gesang. Die rappenden Kids der Gruppe „Rapnation“ vom JUZ Weiden beeindruckten die Gäste des Jubilatemarktes mit selbstgeschriebenen Raptexten und coolen moves.

Um 14.00 Uhr begrüßten PRO WEIDEN-Geschäftsführerin Andrea Schild-Janker und Stadträtin Gabriele Laurich in Vertretung des Oberbürgermeisters die zahlreichen Besucher und eröffneten die große PRO WEIDEN-Modenschau unter dem Motto „Bon Voyage“. Die Models stellten auf dem Laufsteg die aktuellen Frühjahrs- und Sommerkollektionen der Firmen Boutique Bellissima und WITT Weiden vor. Von leichten Sommerkleidern, über das perfekte Cityoutfit, bis hin zu Wäsche und Bademode war alles dabei. Für das perfekte Styling sorgte das Team von „Hair by Steven Jantulik“.

Trotz der kurzen aber heftigen Regenschauer wollte das begeisterte Publikum nicht auf die Modenschau verzichten und auch die Models ließen sich nicht davon abhalten eine tolle Show zu präsentieren. Ein herzliches Dankeschön für ihr Engagement ergeht an die Models Birgit Birner, Jamila Fink, Michaela Knöfel, Milena Lujic, Kristiana Miletic, Paulina Pazulinec, Janina Schanderl, Peter Spielvogel, Nadja Trenz, Aleshia Walker, Jasmina Walker, Tanja Weidner und Tobias Wolfrath. Als kleines Geschenk erhielten alle Models wunderschöne Blumenarrangements gebunden von Blumen Wildbrett.

Am späten Nachmittag unterhielten Herr Kean und Herr Völkl von der Franz-Grothe-Musikschule die Besucher mit ruhigen Klängen und untermalten den verkaufsoffenen Sonntag mit Ihren Klarinetten. Zum Abschluss sorgte die Tanzschule Vezard mit raffinierten Tanzeinlagen noch einmal richtig für Stimmung.